Wolfgang Grosse-Brömer, NRW

GEBLOCKT IM SPAMORDNER!!!

Von meinem iPhone gesendet

Am 20.09.2015 um 17:24 schrieb Sonnhild Sawallisch <s.sawallisch@gmx.de>:

Sehr geehrter Herr Grosse-Brömer,

vielen Dank für Ihre Antwort. Leider kann ich Sie nicht aus der Verantwortung entlassen. Sie sind keine Privatperson, sondern ein gewählter sogenannter Volksvertreter. Und als solcher haben Sie die Pflicht, sich um die Belange, Sorgen und Nöte der Bürger zu kümmern und sachlich Stellung zu nehmen. Das ist das mindeste, was man von Ihnen als sogeannter Volksvertreter erwarten kann. Und nur, weil dieser Brief Ihnen unangenehm ist, weil er die Wahrheit trifft, haben Sie, da sie ja keine Privatperson sind, nicht das Recht, mir solch eine dreiste Antwort zu schreiben.
Ihre Antwort werde ich veröffentlichen.
Keine weitere Antwort ist auch eine Antwort und wird als solche weitergegeben. Meine Leser werden sich schon selbst ein Bild machen können.

Freundlich grüßt
Sonnhild Sawallisch

Am 19.09.2015 16:16, schrieb Wolfgang.Grosse-Broemer@landtag.nrw.de:

Bitte senden Sie mir keine weiteren Briefe oder Mitteilungen.

Von meinem iPad gesendet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s