Menschlichkeit

 globe-328140_640

Wenn Menschlichkeit bedeutet, den Flüchtlingen in Syrien das Geld zu streichen und sie somit erst recht zu einem langen, gefährlichen und teuren Weg zu zwingen [1]

wenn Menschlichkeit bedeutet, somit nur die Reichen und Starken zu unterstützen die es hierher schaffen, und die die dort bleiben wollen/müssen verhungern zu lassen,

wenn Menschlichkeit bedeutet, anderen Ländern ihre „Fachkräfte“ zu „klauen“, nur um im eigenen Land dadurch die anscheinend fehlenden zu ersetzten, und somit den völligen Niedergang jener Länder und Wirtschaften billigend in Kauf zu nehmen,

wenn Menschlichkeit bedeutet, der Türkei Geld zu geben, damit sie ihre Grenzen schließen, uns aber gesagt wird, es gebe keine Grenzen,

wenn Menschlichkeit bedeutet, der Türkei Geld zu geben, obwohl diese dem IS das Öl abkauft[2]

wenn Menschlichkeit bedeutet, die eigene Haustüre zu öffnen und ohne Kontrolle jeden und alles hineinzulassen,

wenn Menschlichkeit bedeutet, Andersdenkende zu diffamieren und gegen sie zu hetzen,

wenn Menschlichkeit bedeutet, das eigene Volk als Pack zu beschimpfen,

wenn in diesem Fall Wohlstand bedeutet, in geheimen Verhandlungen weitreichende Beschlüße gegen den Willen der Bevölkerung durchzusetzen(z.B. TTIP),

wenn Menschlichkeit bedeutet, Waffen in die ganze Welt zu liefern, um sich dann über Krieg zu wundern,

wenn Menschlichkeit bedeutet, komische Sanktionen ohne echte Begründung gegen Russland zu erheben, aber gegen Saudi-Arabien das nicht möglich ist, obwohl dort jeden Tag Leute hingerichtet werden, und Gabriel sagt, wir bräuchten eine gute Beziehung zu den Saudis, da man den Konflikt sonst nicht beilegen kann[3], stellt sich mir die Frage, brauchen wir zu Russland keine guten Beziehungen zur Beilegung der Krise in der Ukraine und in Syrien?

 

Wenn das alles Menschlichkeit bedeutet, ja, dann bin ich gegen Menschlichkeit!

 

[1] https://www.tagesschau.de/ausland/wfp-syrien-101.html

http://m.tagesspiegel.de/politik/un-fluechtlingshilfswerk-schlaegt-alarm-syriens-reiche-nachbarn-zahlen-kaum-fuer-fluechtlinge/12340360.html?utm_referrer

[2] http://de.sputniknews.com/politik/20151211/306368746/usa-tuerkei-oel-verkauf.html

[3] http://www.deutschlandradiokultur.de/diskussion-um-waffenexporte-gabriel-keine-sanktionen-gegen.2165.de.html?dram:article_id=341553

Verfasser: Alfons Sorglos

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s